Aktuelles

Gaspreiserhöhung zum 1. Januar 2021

18. Nov 2020 | Allgemein

Erdgaspreise steigen zum 1. Januar 2021

Um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen, hat die Bundesregierung mit dem Klimaschutzprogramm 2030 verschiedene Klimaschutzmaßnahmen ergriffen. Ein zentrales Klimaschutzinstrument ist die CO2-Bepreisung von Emissionen ab dem Jahr 2021 insbesondere in den Bereichen Wärme und Verkehr, das mit dem Brennstoffemissionsgesetz (BEHG) am 20.12.2019 in Kraft getreten ist. Der staatlich vorgegebene CO2-Preis wird künftig genauso wie Steuern, Abgaben und Umlagen in die Energiepreise einkalkuliert. Für den Energieträger Erdgas kommt es somit im Jahr 2021 zu einer Erhöhung um 0,54 ct/kWh brutto. Leider gleichen die durch eine umsichtige Beschaffungsstrategie gesunkenen Kosten für den Energiebezug von Erdgas die zusätzlichen Kosten nicht aus. Deshalb müssen wir zum 1. Januar 2021 die Erdgaspreise anpassen. Alle betroffenen Kunden wurden separat schriftlich über die Erdgaspreiserhöhung informiert. Die neuen Preise finden Sie unter der Rubrik “Gas Vertrieb” auf unserer Internetseite.

Gerne beraten Sie die Mitarbeiter*innen Ihrer Gasversorgung Bad Rodach GmbH während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 09564/92 10 20 oder auch in einem persönlichen Gespräch unter Beachtung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Ihre Gasversorgung Bad Rodach GmbH

Bad Rodach, den 18.11.2020